Entdecke konkrete Handlungsempfehlungen in unserer

Maßnahmen Bibliothek

Wir haben ganz konkrete, sofort umsetzbare Handlungsempfehlungen für mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen verfasst. Wir decken alle relevanten ESG-Themen ab und beschreiben jede Maßnahmen in vier Schritten. In über 15 Handlungsfeldern (z.B.  Lieferkettenmanagement, Klima, Work-Life-Balance, Gesundheit, Abfall oder Wasser) kannst du die richtige Maßnahme für dein Unternehmen finden. 

Vorurteilsfreie Kommunikation sicherstellen
Diversity & Chancengleichheit

Vorurteilsfreie Kommunikation sicherstellen

Ein inklusives und diskriminierungsfreies Arbeitsumfeld fördert nicht nur die Zufriedenheit und Loyalität der Mitarbeitenden, sondern stärkt auch das Gefühl von Sicherheit für alle Beschäftigten…

weiterlesen ➟
Fuhrpark ökologisch optimieren
Klima

Fuhrpark ökologisch optimieren

Der eigene Fuhrpark ist ein guter Ansatz, um ökologische Kriterien in die unternehmensweite Mobilität zu integrieren und CO₂-Emissionen zu senken. Eine genaue Prüfung, ob klassische Verbrennungsmotoren durch…

weiterlesen ➟
Flüge reduzieren
Klima

Flüge reduzieren

Flugverkehr ist eine der klimaschädlichsten Formen der Mobilität und gleichzeitig ein effektiver Ansatzpunkt, um CO₂-Emissionen einzusparen. Ein Hin- und Rückflug zwischen Hamburg und München…

weiterlesen ➟
Umweltfreundlicher Transport
Klima

Umweltfreundlicher Transport

Achtet bei Beschaffungsprozessen auf umweltfreundlichere Transportmittel und -wege und/oder versucht gleich, lange Transportwege zu vermeiden. Das gilt sowohl für die Beschaffung von Waren, Ressourcen und…

weiterlesen ➟
Nachhaltiger Arbeitsweg
Klima

Nachhaltiger Arbeitsweg

Eine nachhaltigere Gestaltung des Arbeitswegs, bspw. durch Mitfahrzentrale für Mitarbeitende und Förderung von Fahrrädern und öffentlichem Nahverkehr, ist eine effiziente Maßnahme des…

weiterlesen ➟
Eco-Fahrtraining
Klima

Eco-Fahrtraining

Schon der persönliche Fahrstil kann großen Einfluss auf Verbrauch und CO₂-Emissionen haben. Ebenfalls kann die Art des Fahrzeuges einen großen Effekt haben, ist es z. B. besonders verbrauchsarm, ein…

weiterlesen ➟
Nachhaltige Software und Server nutzen
Klima

Nachhaltige Software und Server nutzen

Nicht nur Hard- sondern auch Software hat einen Einfluss auf Energieverbräuche und CO2-Emissionen. So lassen sich bspw. mit Open Source Software im Vergleich zu proprietärer Software nicht nur Kosten…

weiterlesen ➟
Multifunktionsgeräte nutzen
Klima

Multifunktionsgeräte nutzen

Werden Drucker, Scanner, Fax- und Kopiergeräte genutzt, kann im Rahmen einer Neuanschaffung der Kauf von Multifunktionsgeräten sinnvoll sein, da alle Funktionen von einem Gerät…

weiterlesen ➟
Lichtsensoren einbauen
Klima

Lichtsensoren einbauen

Das Licht auszuschalten, wenn das Büro leer ist, erscheint recht trivial. Doch immer wieder wird genau das vergessen. Das verbraucht unnötig Strom. Lichtschaltsensoren, die auf Bewegungen reagieren, können…

weiterlesen ➟
Energieeffiziente Leuchtmittel verwenden
Klima

Leuchtmittel-Effizienz erhöhen

Eine energieeffizientere Beleuchtung, die technische Optimierungen und verhaltensbezogene Betriebsweisen einbezieht, kann Energie, bares Geld und CO2-Emissionen sparen. Durch einige Handgriffe…

weiterlesen ➟
Raumtemperatur managen
Klima

Raumtemperatur managen

Oft können viele Kosten und Energie gespart werden, wenn die Raumtemperatur nur um wenige Grad gesenkt und/oder die Heizungsanlage regelmäßig gewartet wird. Als Faustregel gilt, dass 6 % Heizkosten pro…

weiterlesen ➟
Energiemonitoring einführen
Klima

Energiemonitoring einführen

Ein Energiemonitoring und -controlling ist die Grundlage, um zuverlässige Analysen der Verbräuche erstellen zu können. Auf dieser Basis lassen sich wesentliche Verbraucher im Betrieb identifizieren, entsprechende…

weiterlesen ➟
Energie-Labels nutzen
Klima

Energie-Labels nutzen

Durch energieeffiziente Geräte lassen sich nicht nur CO2-Emissionen einsparen, sondern auch Kosten. Achtet beim Kauf neuer Geräte daher auf Energielabels wie das EU-Energielabel oder…

weiterlesen ➟
Erneuerbare Energie nutzen
Klima

Erneuerbare Energien nutzen

Der Wechsel zu einem vollständig erneuerbaren Energieversorger würde den CO2-Fußabdruck eures Unternehmens stark reduzieren. Bezieht ihr bereits Strom und Wärme aus erneuerbaren Quellen wie z. B. Sonne, …

weiterlesen ➟
Digitale Meeting nutzen
Klima

Digitale Meetings nutzen

Macht virtuelle Meetings zum Standard. Das Gute an ihnen ist, dass sie von fast jedem Laptop mit Mikrofon (und Kamera) sowie einer stabilen Internetverbindung funktionieren. Dabei spart man in der Regel nicht nur…

weiterlesen ➟
Eigene PV-Anlage installieren
Klima

Eigene PV-Anlage installieren

Selbst produzierten Strom kann ein Unternehmen nutzen, speichern oder in das öffentliche Netz einspeisen. Eine eigene PV-Anlage kann somit nicht nur Stromkosten und CO₂-Emissionen sparen, sondern durch die Einspeisevergütung auch eine sichere Einnahmequelle darstellen und das eigene Image verbessern.

weiterlesen ➟
Anlagen und Maschinen optimieren
Klima

Anlagen und Maschinen optimieren

Durch eine fundierte Optimierung von Anlagen und Maschinen können Energie- und Materialeinsparungen erzielt werden. Dies kann bspw. durch eine verbesserte Energieumwandlung, durch energetische Nutzung bzw. Wiedereinspeisung von Abwärme oder durch optimierte Prozessführung mit besserem Wirkungs- bzw. Nutzungsgrad passieren.

weiterlesen ➟
Heiz- und Lüftungsanlagen modernisieren
Klima

Heiz- und Lüftungsanlagen modernisieren

Die Heizkosten in einem Unternehmen lassen sich durch eine Modernisierung häufig um 30 bis 50 % senken. Auch, wenn die entsprechenden Investitionskosten für neue Heizungsanlagen hoch sind, amortisieren sie sich meist schon nach fünf Jahren.

weiterlesen ➟
Lieferanten Visualisieren
Human Rights & Supply Chain

Lieferanten visualisieren

Eine Visualisierung der Lieferkette dient im Wesentlichen dazu, als Unternehmen einen Überblick über die vorgelagerten Stufen der Wertschöpfungskette zu erhalten.

weiterlesen ➟
Leitungswasser trinken
Human Rights & Supply Chain

Leitungswasser anstatt abgefülltes Wasser

Ein einfacher Schritt mit großer Wirkung: Leitungswasser pur, mit Wasserfilter oder Wassersprudler anbieten. Damit werden nicht nur die Umwelt geschützt und Kosten gespart, sondern auch der logistische Aufwand minimiert.

weiterlesen ➟
Große anstatt kleine Mengen bestellen
Human Rights & Supply Chain

Große anstatt kleine Mengen bestellen

Kleine, ineffiziente Bestellungen verursachen meist nicht nur mehr Verpackungsmüll und Transportemissionen, sondern auch höhere Preise. Ein Wechsel zu Großpackungen ist daher oft die bessere Alternative.

weiterlesen ➟
Nachhaltige Werbeartikel nutzen
Human Rights & Supply Chain

Nachhaltige Werbeartikel nutzen

Werbeartikel verursachen oft unnötigen Müll. Der Verzicht auf bestimmte Materialien, z. B. Plastikkugelschreiber ist nicht nur besser für die Umwelt, sondern transportiert auch ein hochwertiges und nachhaltigeres Bild des Unternehmens.

weiterlesen ➟
Lebensmittel mit Nachhaltigkeitslabels kaufen
Human Rights & Supply Chain

Lebensmittel mit Nachhaltigkeitslabels kaufen

Eine nachhalte Lieferkette bedeutet auch, nachhaltige Beschaffung zu implementieren. Bei dieser Maßnahme geht es darum, dass für den Bürobedarf (nur) Lebensmittel mit Eco-Labels und anderen Nachhaltigkeitskriterien eingekauft werden.

weiterlesen ➟
Kooperationen eingehen und ausbauen
Human Rights & Supply Chain

Kooperationen eingehen und ausbauen

Für ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement ist es sinnvoll Kooperationen zu initiieren oder einzugehen, um in der Branche soziale und ökologische Kriterien entlang der Lieferkette sicherzustellen

weiterlesen ➟
Lieferanten-Audits einführen
Human Rights & Supply Chain

Lieferanten-Audits einführen

Diese Maßnahme dient dazu, Kontrollen der sozialen und ökologischen Standards in Zulieferbetrieben vor Ort systematisch durchführen (z. B. Standards wie BSCI, SEDEX)

weiterlesen ➟
Human Rights & Supply Chain

Lücken analysieren und Maßnahmen ableiten

Auf dem Weg zu eurer nachhaltigen Lieferkette, könnt ihr die vorangegangene Wesentlichkeitsanalyse (Riskoanalyse und Handlungsfelderdefinition) der Lieferketten im Rahmen einer Lückenanalyse nutzen, um sie mit bestehenden Zielen, Maßnahmen und Prozessen abzugleichen.

weiterlesen ➟
Human Rights & Supply Chain

Nachhaltige Hygiene- und Reinigungsmittel nutzen

Konventionelle Reinigungsmittel enthalten meist Chemikalien, die das Abwasser belasten und negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Kauft daher Reinigungsmittel, wie auch kosmetische Produkte natürlicher Herkunft und mit Nachhaltigkeits-Siegeln.

weiterlesen ➟
Human Rights & Supply Chain

Nachhaltige Beschaffungskriterien festlegen

Eine nachhaltige Beschaffung muss soziale und ökologische Kriterien der Zulieferbetriebe in eigene Entscheidungsprozesse integrieren. So sollten beispielsweise zertifizierte Nachhaltigkeitslabels, Regionalität (und ggf. Saisonalität der Produkte) und

weiterlesen ➟

Verpasse keine neue Maßnahme zur nachhaltigen Lieferkette und werde zum Teil der Lösung, wie viele andere auch!