Nachhaltige Werbeartikel nutzen

Werbeartikel verursachen oft unnötigen Müll. Der Verzicht auf bestimmte Materialien, z. B. Plastikkugelschreiber ist nicht nur besser für die Umwelt, sondern transportiert auch ein hochwertiges und nachhaltigeres Bild des Unternehmens. Verschiedene Anbieter haben ein breites Angebot an nachhaltigen Alternativen.

KOSTEN
AUFWAND
IMPACT

nachhaltige Werbeartikel nutzen in vier Schritten

Soziales

Dimension

Menschenrechte & Lieferkette

Handlungsfeld

Interne Strukturen und Prozesse anpassen

Ziel

1. Schritt

Planen

Setzt euch mit dem Marketing-Team zusammen und identifiziert, welche Werbeartikel und -geschenke ihr bisher einsetzt. Überlegt, ob ihr ganz darauf verzichten könnt oder ob sich nützliche nachhaltige Alternativen finden (bspw. Postkarten aus Samenpapier, Seedbombs, Stoffbeutel, umweltfreundliche und vegane Sticker). Unter dem Stichwort ökologische Werbeartikel finden sich zahlreiche Anbieter. Reflektiert jedoch, welche Werbeartikel wirklich nötig sind und welche Alternativen den größten Nutzen haben könnten.

2. Schritt

Testen

Für die Werbeartikel sollten vorab Testprodukte bestellt und die Qualität überprüft werden. Ansonsten erscheint eine Testphase nach sorgfältiger Planung nicht notwendig.

3. Schritt

Implementieren

Nachdem nachhaltige Alternativen ausgewählt wurden, können diese Werbeartikel bestellt und an die Kund:innen versandt werden. Achte auch beim Versand darauf, dass dieser möglichst ökologisch (und sozial) ist und restliche Emissionen kompensiert werden. Auch beim Thema Verpackung sollte auf natürliche Materialien gesetzt werden. Denkt daran: „Weniger ist mehr“. Haltet die wichtigsten Nachhaltigkeitskriterien für die Werbeartikel fest, sodass die Verantwortlichen dies als Hilfsmittel zur Hand haben.

4. Schritt

Etablieren

Arbeitet weiterhin eng mit dem Marketing-Team zusammen. Holt auch hier Feedback vom Kunden zu den nachhaltigen Werbeartikeln ein. Sensibilisiert das Team zudem weiterhin zum Thema Nachhaltigkeit, sodass sie selbst darauf achten und kreative Ideen einbringen können.

Starte mit der Umsetzung der Maßnahme in unserem Tool und identifiziere weitere!

Mit WeShyft kannst Du Verantwortlichkeiten und Deadlines festlegen, arbeitest als Team und behältst den Überblick über den Status quo aller Projekte. Melde dich jetzt zum Newsletter an und erfahre umgehend, wenn wir diese Funktionalität launchen!

NACHHALTIGKEITSBLOG

Sharing is caring. Wir teilen mit Dir die wichtigsten Maßnahmen, News und Learnings rund um eine nachhaltige Wirtschaft

CSRD WeShyft

CSRD-konforme Berichterstattung mit WeShyft

Die CSRD (Corporate Sustainability Reporting Directive) nach dem ESRS (European Sustainability Reporting Standard) stellt für viele Unternehmen eine große Herausforderung dar. In diesem Blogartikel erfährst Du, wie WeShyft Dein Unternehmen unterstützen kann, um diese Herausforderung zu meistern.

Weiterlesen »

Das Lieferkettengesetz: was bedeutet es für KMU?

Wie umweltschonend und fair die weit verzweigten Liefer- und Wertschöpfungsketten deutscher Unternehmen sind, gewinnt zunehmend an Bedeutung. Nicht nur Kunden*innen legen immer mehr Wert auf skandalfreie Lieferanten- und Geschäftsbeziehungen, auch der Gesetzgeber schafft neue Rahmenbedingungen.

Weiterlesen »

Stay Tuned!

Erfahre umgehend, sobald wir live gehen mit unserem Tool, wann wir neue Webinare durchführen und wenn spannende News und Updates anstehen.

WeShyft verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zur Verwaltung Ihres Kontos und zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen. Von Zeit zu Zeit möchten wir Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie andere Inhalte, die für Sie von Interesse sein könnten, informieren. Wenn Sie damit einverstanden sind, dass wir Sie zu diesem Zweck kontaktieren, geben Sie bitte unten an, wie Sie von uns kontaktiert werden möchten:

Datenschutz*

Newsletter*

Powerpoint downloaden

WeShyft verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zur Verwaltung Ihres Kontos und zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen. Von Zeit zu Zeit möchten wir Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie andere Inhalte, die für Sie von Interesse sein könnten, informieren. Wenn Sie damit einverstanden sind, dass wir Sie zu diesem Zweck kontaktieren, geben Sie bitte unten an, wie Sie von uns kontaktiert werden möchten:

Datenschutz*

Newsletter*

test neues popup

hubspot code